Compa Pleat mit Flansch F9 / ePM1 85%

490x592x96mm,Kunststoffrahmen

 
netto: 78,00 € brutto: 90,48 €
Preise verstehen sich zzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit: ab Lager

Lieferzeit: 1-2 Wochen
Versand- & Zahlungsinformationen
Jetzt bestellen:
Preise für Wiederverkäufer

FILTER - MÜLLER

ÜBER 10.000 ZUFRIEDENE KUNDEN

40 JAHRE BRANCHENERFAHRUNG

ÜBER 60.000 PRODUKTE ERHÄLTLICH

SCHNELLER VERSAND

 

030 606 8888

Mo. - Do. 7.30 - 17 Uhr, Fr. 7.30 - 16 Uhr
Filter-Müller

Technische Daten

  Produktname

  Compa Pleat mit Flansch

  Artikelnummer

  01314003029

  Güteklasse nach EN779:2012

  F9

  Güteklasse nach ISO 16890

  ePM1 85%

  Rahmenausführung

  Kunststoff

  Breite (mm)

  490 mm

  Höhe (mm)

  592 mm

  Tiefe (mm)

  96 mm

  Material

  Synthetikmedium

  Filterfläche

  6,00 m²

  Nennvolumenstrom

  2800 m³/h

  Temperaturbeständigkeit (°C)

  max. 80°C

  Brandverhalten nach DIN 53438

  selbsterlöschend nach DIN 53438, F1

 Feuchtigkeitsbeständig (r.F.)

  bis 100% r.F.

 

 

Anwendungsgebiete

  • Als Vorfilter für Schwebstofffilter sowie als Vor- und Hauptfilter in Klima- und Lüftungsanlagen und in raumluft-
    technischen Anlagen aller Art verwendbar
  • Sehr zu empfehlen bei hohen Volumenströmen, hohen Standzeiten, reduzierten Bauhöhen, begrenzten Platz-
    verhältnissen und Kompaktgeräten

 

Ausführung

  • Durch die kompakte Faltung des Filtermediums kann eine größere Filterfläche genutzt werden
  • Abstandhalter aus Schmelzkleber sorgen für einen gleichmäßigen und stabilen Faltenverbund
  • Geringe Einbautiefe
  • Mit 25 mm Stirnrahmen

 

Materialeigenschaften

  • Hochwertiges Synthetikmedium
  • Geprüft nach ISO 16890
  • Brandschutz nach DIN 53438-3 (F1)
  • Temperaturbeständig bis max. 80°C
  • Feuchtigkeitsbeständig bis 100% relativer Feuchtigkeit
  • Sehr hohe Staubspeicherkapazität
  • Lange Standzeit
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Niedriger Anfangsdruckverlust
  • Vollständig veraschbar

 

Rahmen

  • Kunststoff

 

Compa Pleat zur Senkung der Betriebskosten

  • Kompakte Bauweise spart Kosten bei Lagerung, Transport, Handling und Montage
  • Reduzierte Druckdifferenzen gegenüber konventionellen Luftfiltern sorgen für Einsparungen bei Energiekosten
  • Die große Filterfläche sorgt für verlängerte Wechselintervalle und tragen somit zur Senkung der Betriebskosten bei

 

Installation und Filterwechsel

  • Filterwechsel sind einfach durchzuführen
  • Installation in allen gängigen Aufnahmerahmen für Wand- und Kanaleinbau und in Kompaktgeräten
  • Einbaulage und Wartungsseite sind durch die stabile Faltenstruktur beliebig wählbar