Filter-Müller

Taschenfilter

Anwendung

90% aller Filter im Lüftungs- und Klimabereich sind Taschenfilter. Neben dem Einsatz in Zu- und Abluftanlagen werden sie auch in anderen Bereichen eingesetzt. Zu den Vorteilen der Taschenfilter zählen die große Filterfläche, die sehr hohe Staubspeicherkapazität sowie lange Standzeiten. Ebenfalls positiv fällt der niedrigere Energieverbrauch auf. Weiterhin ist der Taschenfilter feuchtigkeitsbeständig und korrisionsfrei. Dieses Produkt überzeugt des Weiteren durch dessen vollständige Veraschbarkeit in Verbindung mit einem synthetischen Medium und einem Plastikrahmen.

 

 

Material

Sie bestehen aus hochwertigem, synthetischem Filtervlies oder auch aus Glasfaser. Das Filtermaterial ist entscheidend an der Filterleistung beteiligt. Auch der progressive Aufbau der Synthetikfaser unterstützt eine gute Filtration. So ist das Material am Anfang noch recht durchlässig, wird aber mit zunehmender Dicke immer undurchdringlicher. Dies führt schließlich dazu, dass unerwünschte Partikel aus der Luft abgereinigt werden. Sowohl das Filtervlies als auch die Glasfaser weisen ein geringes Gewicht auf und sind sehr robust. Die Materialeigenschaften unterliegen unterschiedlichen Vorschrift. So sind die Filterklassen nach DIN EN 779:2012, der Brandschutz nach DIN 53438-3 (F1) geprüft. Weiterhin ist das Material bis 100% relativer Feuchtigkeit feuchtigkeitsbeständig. Außerdem weist das Material eine hohe Eigensteifigkeit auf, so dass sie auch ohne Lufteinströmung nicht zusammenfallen.

 

 

Verarbeitung

Die Taschen aus Filtervlies werden thermisch, d.h. mittels Hitze verschweißt, was zu vollkommener Dichtigkeit der Taschen führt. Anders die Taschen aus Glasfaser, sie werden genäht. Der Unterschied zwischen der Technik geschweißt oder genäht stellt wie bereits erwähnt zunächst das Material dar. Weitere Differenzen entstehen dadurch, dass beispielsweise eine genähte Tasche auch bei starkem Luftdruck einsetzbar ist und nicht reißt, wohingegen eine geschweißte Tasche durchaus platzen kann. Andererseits ist eine geschweißte Tasche dichter als eine genähte. Beide Verarbeitungsvarianten haben also ihre Vor- und Nachteile. Die spezielle Konstruktion der Taschen ermöglicht eine gleichmäßige Luftdurchströmung, so dass die gesamte Filterfläche der Staubeinlagerung dient. Je tiefer die Filtertasche, desto mehr Partikel können aufgenommen, gespeichert und die Luft dadurch gereinigt werden. Weiterhin sind innerhalb der einzelnen Taschen Abstandhalter. Sie halten die Taschen in Position und verhindern deren Aufblähen. Ein mögliches Reißen durch starke Luftströmungen kann damit verhindert werden.

 

 

Rahmen

Des Weiteren sind die Taschenfilter mit Rahmen versehen. Aus Kunststoff sind sie sehr leicht, trotzdem robust und durch Veraschung umweltfreundlich zu entsorgen. Allerdings ist auf die Umgebungstemperatur zu achten. Eine Formbeständigkeit der Kunststoffrahmen kann bis zu 80°C gewährleistet werden.Die zweite Variante sind Rahmen aus Metall, genauer gesagt aus verzinktem Stahlblech. Die Rahmen sind via Klemmtechnik mit den Taschen verbunden. Sie sind standardmäßig in einer Stärke von 25 mm zu erhalten, zusätzlich liegt aber auch eine Rahmenstärke von 20 mm vor.

 

 

Ausführung

Die Filter sind sowohl mit einer unterschiedlichen Taschenanzahl als auch mit bestimmten Frontquerschnitten erhältlich. Weiterhin liegen neben den Taschenfilter-Standardgrößen auch Sondergrößen- und tiefen vor.

 

Bei Bestellungen sind die Maßangaben in der Reihenfolge Breite, Höhe, Tiefe der Taschenfilter anzugeben.

 

 

Installation und Filterwechsel

Die einzelnen Taschen müssen immer freistehen, d. h. die Streben des Rahmens müssen auf jeden Fall immer vertikal ausgerichtet sein. Bei eingeklemmten Taschen wird nur ein Teil der möglichen Filterfläche genutzt und die Luft kann nicht optimal durch die Tiefe des Taschenfilters geleitet werden.



FLEXIBLE & SICHERE BEZAHLUNG

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

  • FILTER-MÜLLER e.K.

    Reinhard Schöne
    Motzener Str. 7
    12277 Berlin

  • ÖFFNUNGSZEITEN

    Mo.-Do.: 7.30 - 17.00 Uhr
    Freitag: 7.30 - 16.00 Uhr

  • 030 / 606 8888

  • 030 / 606 8640

DAS SAGEN UNSERE PARTNER

Die Firma Filter-Müller ist seit Jahren Premium Partner der Firma Filtration Group Industriefiltration. Die Mitarbeiter der Firma Filter-Müller sind kompetente Ansprechpartner und bieten unseren gemeinsamen Kunden optimalen Support über die gesamte Breite unseres Produktportfolios.

Thomas Lumpp
Area Sales Manager Distribution North Europe

Die langjährige Kooperation mit der Firma Filter-Müller war und ist stets geprägt von einer vertrauensvollen und partnerschaft-lichen Zusammenarbeit. Die Mitarbeiter sind kompetente Ansprechpartner für den technischen Bereich der Filtration. Dadurch und durch die hohe Eigenmotivation sind sie in der Lage, Ihre Kunden bei Problemstellungen zu unterstützen und eine Lösung aufzuzeigen, die sowohl technisch einwandfrei als auch wirtschaftlich sinnvoll ist.

Frank Wübben
Sales Manager DACH|Engine Aftermarket

REFERENZEN