Verkauf

Kondensatableiter Ultramat UFM-D 130 bis 16 bar, 230 VAC

1C334440

 

Regulärer Preis: 696,00 €

25% Rabatt

(Sie sparen 174,00 €.)

netto: 522,00 € brutto: 605,52 €

Preise verstehen sich zzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit: ab Lager

Lieferzeit: 4-7 Arbeitstage
Versand- & Zahlungsinformationen
Jetzt bestellen:
Preise für Wiederverkäufer

FILTER - MÜLLER

ÜBER 10.000 ZUFRIEDENE KUNDEN

40 JAHRE BRANCHENERFAHRUNG

ÜBER 60.000 PRODUKTE ERHÄLTLICH

SCHNELLER VERSAND

 

030 606 8888

Mo. - Do. 7.30 - 17 Uhr, Fr. 7.30 - 16 Uhr
Donaldson

 

Technische Daten

Name

Kondensatableiter Ultramat UFM-D 130 bis 16 bar, 230 VAC

Produkt

Niveaugesteuerter Kondensatableiter Ultramat UFM-D ohne Druckverlust und mit potentialfreiem Kontakt

FM-Artikelnummer

70133444000

Donaldson Artikelnummer

1C334440

Typ

UFM-D 130

Nominale Kompressorleistung

130 m³/min (bezogen auf 1 bar absolut und 20°C

Temperaturbereich

1 - 65 °C

Betriebsdruck

0,8 - 16 bar

Gewicht

2,9 kg

Elektrischer Anschluss

230 VAC

Anschlüsse vertikal/ horizontal

1 x G 3/4 "/ 2 x G 3/4 " 

 

 

Produktbeschreibung

Die UFM-D-Modelle sind Kondensatableiter, welche elektronisch und ohne Druckluftverlust arbeiten. Durch die großflächigen inneren Querschnitte sind die UFM-D's sehr resistent gegenüber Verunreinigungen, sogar bei stark mit Partikeln angereichertem Kondensat. Aufgrund dieser Eigenschaften sind die Modelle weniger anfällig für Störungen und bieten somit mehr Sicherheit - vor allem im direkten Vergleich mit schwimm- bzw. zeitgesteuerten Ableitern. Im Direktvergleich mit Letzteren emulgiert das Kondensat sehr gering, was bei Öl-Wasser-Separatoren zu einer verlängerten Standzeit der Aktivkohle führt. Dies hat weiterhin zur Folge, dass diese erheblich unter dem gesetzlichen Limit der Einleitgrenzwerte bleiben. Die sehr geringe Geräuschentwicklung aufgrund fehlender Druckluftverluste ist von erheblichem Vorteil, wenn die UFM-D's in Arbeitsplatznähe plaziert sind. Das Steuerelement des Ableiters überprüft kontinuierlich die Funktion des selbigen. Bei auftretenden Fehlfunktionen starten Notfallprogramme von selbst und schalten einen potenzialfreien Kontakt. Die Störungen werden erkannt, bevor sich in der Druckluftleitung Kondenswasser sammeln kann.

 

Anwendungen

Druckluftverlustloses Ableiten von Kondensat aus

  • Kompressoren
  • Nachkühlern
  • Windkesseln, Druckspeichern
  • Vor- und Nachfiltern von Kältetrocknern
  • Vorfiltern von Adsorptionstrocknern
  • Wasser- und ölabscheidenden Koaleszenzfiltern
  • Rohrbögen

 

 

 

Abmessungen