Versand innerhalb von 1-2 Tagen
Branchenerfahrung seit 1978
Kompetente und freundliche Beratung

PowerCore® Filterpacks

Die Kombination aus der Ultra-Web®-Filtrationsmedientechnologie und der verbesserten PowerCore®-Medienkonfiguration schafft eine einzigartige, neue Filtrationsstruktur. Das Ergebnis sind PowerCore® Filterpacks, die die Arbeit mehrerer Patronen- und Taschenfiltern übernehmen. Das Gewebe, bestehend aus sehr feinen, elastischen Fasern mit einem Durchmesser von 0,2 bis 0,3 Mikrometern, wird im Elektrospinnverfahren hergestellt und ermöglicht es dem Filterpack, Staubpartikel im Submikrobereich an der Filteroberfläche abzufangen. Durch die fortgeschrittene Oberflächenfiltration, die im Filtersubstrat das tiefe Absetzen von Partikeln verhindern, ist die Standzeit des PowerCore® Filterpacks fast doppelt so hoch wie die von Filtern aus herkömmlichen Zellulosemedien. Die geriffelten Kanäle sind abwechselnd abgedichtet, sodass die Luft durch eine offene Rille eintreten und aus einer benachbarten Rille austreten kann.

Anwendungsgebiete

Während Ultra-Web® Filterpacks hervorragend auf faserigen, fluffigen Staub wirken und daher in Getreidegebieten mit hohem Luftstrom eingesetzt werden, verwenden Ultra-Web®-Conductive-FR Filterpacks kohlenstoffimprägnierte Substrate zur Ableitung statischer Aufladungen. Dadurch eignen sich Conductive-FR Filterpacks für Anwendungen, bei denen elektrostatische Aufladungen auftreten können, sowie für chemische, industrielle, pharmazeutische und Zellstoff- und Papieranwendungen.

Materialeigenschaften und Produktvorteile

Die erhöhte Oberflächenfiltration erlaubt eine maximale Partikelaufnahmekapazität und sorgt für eine verlängerte Filterstandzeit sowie einen geringeren Druckabfall. Dank der geriffelten Konfiguration der Filtermedien verfügen die Filterpacks nicht nur über eine dichte und robuste Struktur, sondern auch über eine effektivere Filtrationsfläche. Die eingebauten Griffe ermöglichen eine einfache Handhabung beim Filterwechsel – ohne zusätzliches Werkzeug. Hinzu kommt, dass die robuste und kleinere Bauweise des Filters Transport- und Installationskosten reduziert, was zu erheblichen Einsparungen für den Anwender führt. Die Substratmedien in den Conductive-FR Filterpacks zeichnen sich durch erhöhte Steifigkeit, höhere Haltbarkeit und hervorragende Reinigungsfähigkeit aus. Mit einem Oberflächenwiderstand von weniger als 1 x 106 Ohm* sq und den flammhemmenden Medien, die dem UL® Standard 558 entsprechen, funktioniert die Partikelfreigabe einwandfrei. Darüber hinaus sind die Filterpacks in der Lage, den Staubkuchen während der Impulsreinigung besser abzulösen und erreichen MERV 13 und MERV 15 Filtereffizienzen gemäß ASHRAE 52.2-2017.

Die Kombination aus der Ultra-Web®-Filtrationsmedientechnologie und der verbesserten PowerCore®-Medienkonfiguration schafft eine einzigartige, neue Filtrationsstruktur. Das Ergebnis sind... mehr erfahren »
Fenster schließen
PowerCore® Filterpacks

Die Kombination aus der Ultra-Web®-Filtrationsmedientechnologie und der verbesserten PowerCore®-Medienkonfiguration schafft eine einzigartige, neue Filtrationsstruktur. Das Ergebnis sind PowerCore® Filterpacks, die die Arbeit mehrerer Patronen- und Taschenfiltern übernehmen. Das Gewebe, bestehend aus sehr feinen, elastischen Fasern mit einem Durchmesser von 0,2 bis 0,3 Mikrometern, wird im Elektrospinnverfahren hergestellt und ermöglicht es dem Filterpack, Staubpartikel im Submikrobereich an der Filteroberfläche abzufangen. Durch die fortgeschrittene Oberflächenfiltration, die im Filtersubstrat das tiefe Absetzen von Partikeln verhindern, ist die Standzeit des PowerCore® Filterpacks fast doppelt so hoch wie die von Filtern aus herkömmlichen Zellulosemedien. Die geriffelten Kanäle sind abwechselnd abgedichtet, sodass die Luft durch eine offene Rille eintreten und aus einer benachbarten Rille austreten kann.

Anwendungsgebiete

Während Ultra-Web® Filterpacks hervorragend auf faserigen, fluffigen Staub wirken und daher in Getreidegebieten mit hohem Luftstrom eingesetzt werden, verwenden Ultra-Web®-Conductive-FR Filterpacks kohlenstoffimprägnierte Substrate zur Ableitung statischer Aufladungen. Dadurch eignen sich Conductive-FR Filterpacks für Anwendungen, bei denen elektrostatische Aufladungen auftreten können, sowie für chemische, industrielle, pharmazeutische und Zellstoff- und Papieranwendungen.

Materialeigenschaften und Produktvorteile

Die erhöhte Oberflächenfiltration erlaubt eine maximale Partikelaufnahmekapazität und sorgt für eine verlängerte Filterstandzeit sowie einen geringeren Druckabfall. Dank der geriffelten Konfiguration der Filtermedien verfügen die Filterpacks nicht nur über eine dichte und robuste Struktur, sondern auch über eine effektivere Filtrationsfläche. Die eingebauten Griffe ermöglichen eine einfache Handhabung beim Filterwechsel – ohne zusätzliches Werkzeug. Hinzu kommt, dass die robuste und kleinere Bauweise des Filters Transport- und Installationskosten reduziert, was zu erheblichen Einsparungen für den Anwender führt. Die Substratmedien in den Conductive-FR Filterpacks zeichnen sich durch erhöhte Steifigkeit, höhere Haltbarkeit und hervorragende Reinigungsfähigkeit aus. Mit einem Oberflächenwiderstand von weniger als 1 x 106 Ohm* sq und den flammhemmenden Medien, die dem UL® Standard 558 entsprechen, funktioniert die Partikelfreigabe einwandfrei. Darüber hinaus sind die Filterpacks in der Lage, den Staubkuchen während der Impulsreinigung besser abzulösen und erreichen MERV 13 und MERV 15 Filtereffizienzen gemäß ASHRAE 52.2-2017.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
40103242200
P 03-2422
FM-ArtNr: 40103242200
Netto: 174,09 € *
(Brutto: 207,17 €)

Auf Anfrage verfügbar

Zum Produkt
40103264300
P 03-2643
FM-ArtNr: 40103264300
Netto: 196,26 € *
(Brutto: 233,55 €)

Auf Anfrage verfügbar

Zum Produkt
40103377000
P 03-3770
FM-ArtNr: 40103377000
Netto: 207,49 € *
(Brutto: 246,91 €)

Auf Anfrage verfügbar

Zum Produkt
Zuletzt angesehen