Anwendung

Filtermatten zur Grobstaubabscheidung werden vorwiegend als Vorfilter in Klimaanlagen mit hohen Staubbelastungen eingesetzt. Die Filterklassen der Grobstaubfiltermatten erstrecken sich von G2 bis G4. Ab der Klasse G3 sind die Grobstaubfiltermatten auch zur Zuluftfiltration von Lackier- bzw. Farbspritzanlagen geeignet.Alle von uns angebotenen Grobstaubfiltermatten sind zudem nach der DIN EN 779:2012 geprüft. Positives Ergebnis ist eine hohe Staubaufnahme mit hoher Speicherkapazität der Grobstaubfiltermatten und zusätzlich einer langen Standzeit. Hochwertige, silikonfreie Materialien ohne lackschädigende Substanzen zeugen von einer sicheren Qualität unserer Grobstaubfiltermatten. Durch den Verzicht auf chemische Bindemittel sind die Grobstaubfiltermatten unkompliziert und umweltfreundlich zu entsorgen.

 

 

Material

Aus synthetischen Fasern hergestellt, sind die Grobstaubfiltermatten besonders umweltfreundlich und durch mechanische Reinigung oder Auswaschen auch bedingt mehrfach verwendbar. Fernerhin garantieren wir eine Feuchtigkeitsbeständigkeit unserer Grobstaubfiltermatten bis 100% relativer Luftfeuchte und eine Temperaturbeständigkeit bis 80°C.

 

 

Verarbeitung

Ein progressiver Faseraufbau innerhalb der Grobstaubfiltermatten führt zu einer Verdichtung des Filtermediums zur Reinluftseite hin, wodurch zuerst gröbere Partikel abgeschieden werden und feinere an nachgelagerten dichteren Schichten der Grobstaubfiltermatten haften bleiben.

 

 

Ausführung

Die Grobstaubfiltermatten sind auf Standardrollen aufgezogen und lassen sich individuell auf Fertigmaß konfektionieren.

 

 

Installation und Filterwechsel

Die Grobstaubfiltermatten können einfach in den Filter eingebracht werden. So ist eine schnelle und unkomplizierte Montage gewährleistet.