Schwebstofffilter H13

535x535x150mm mit MDF Rahmen

 
netto: 96,00 € brutto: 114,24 €
Preise verstehen sich zzgl.Versandkosten

Verfügbarkeit: ab Lager

Lieferzeit: 1-2 Wochen
Versand- & Zahlungsinformationen
Jetzt bestellen:
Preise für Wiederverkäufer

FILTER - MÜLLER

ÜBER 10.000 ZUFRIEDENE KUNDEN

40 JAHRE BRANCHENERFAHRUNG

ÜBER 60.000 PRODUKTE ERHÄLTLICH

SCHNELLER VERSAND

 

030 606 8888

Mo. - Do. 7.30 - 17 Uhr, Fr. 7.30 - 16 Uhr
Ulpatek

Technische Daten

  Produkt

  Schwebstofffilter

  Artikelnummer

  01365000857

  Filterklasse

  H13 mit garantiertem Abscheidegrad von >99,95 %

  Europäische Norm

  EN 1822

  Maße (mm)

  535x535x150 mm

  Rahmen

  MDF (mitteldichte Faserplatte)

  Vergussmasse

  Polyurethan aus zwei Komponenten

  Dichtung

  PU-Schaum

  Medium

  Qualitativ hochwertige Glasfasern

  Filterfläche (m²)

  6,9 

  Faltentiefe (mm)

  50 mm

  Nennvolumenstrom (m³/h)

  465 m³/h

  Anfangsdruckdifferenz (Pa)

  100 Pa

 Maximaler Enddruck

  600 Pa

  Abstandshalter (Separator)

  Heißkleber

  Brandklasse 

  K2/F2 für normale Temperaturen

  Maximale Arbeitstemperatur

  75 °C

  


Anwendung Schwebstofffilter

Schwebstofffilter werden in technischen Anlagen in der Zu-, Ab- und Umluftfiltration eingesetzt. Schwebstofffilter können Luftverunreinigungen bis
0,1µm filtern wie beispielsweise Viren und toxische Stoffe. Mithilfe der Schwebstofffilter wird die Reinheit und Sterilität der Luft gewährleistet. Die Luft wird nahezu keim- und staubfrei gehalten.
 

Schwebstofffilter werden von Unternehmen verwendet, die in der Belüftung und Klimatisierung ein hohes oder sehr hohes Maß an Luftreinheit benötigen, wie z.B. in Reinräumen oder bei sensiblen industriellen Prozessen. 

Schwebstofffilter sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar. Das Filtermedium besteht aus hochwertigem Glasfaserpapier. Als Vergussmasse kommt dauerelastischer Kunststoff zum Einsatz. Dichtungen aus PU-Schaum werden ein- oder beidseitig aufgebracht. Die Schwebstofffilter werden individuell getestet und nach EN1822 zertifiziert.

 

Anwendungsgebiete Schwebstofffilter

  • Reinraumanwendungen
  • Prozessluft
  • Abzugshauben
  • Zu- und Abluft
  • mikroelektronische industrielle Prozesse
  • Laboratorien
  • Krankenhäuser
  • Chemie
  • Lebensmittelindustrie
  • Filterlüftergeräte
  • Atomenergie

Materialeigenschaften Schwebstofffilter

  • Verschiedene Rahmenstärken mit unterschiedlichen Abmessungen
  • Energiesparende Filtration mit hoher Qualität
  • Verbesserte Geschwindigkeitsverteilung und geringer Druckverlust
  • Abluftseitiger Einsatz ist möglich, wenn toxische oder radioaktive Partikel oder Schweißrauch aus der Abluft entfernt werden müssen. 
  • Entsorgungsfreundlich, da der Rahmen aus MDF besteht und voll veraschbar ist.
  • Das gesamte Filterelement ist korrosionsfrei, da es ohne Metallteile ist.
  • Filterelemente können auf Wunsch mit Griffschutz ausgestattet werden.
  • Individuelles Testzertifikat nach EN1822